Informationsveranstaltung zu Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag und Testament

Gutes tun, das bleibt

Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag und Testament sind Dokumente, die für Ordnung und Klarheit sorgen. Sie geben Gewissheit, dass der letzte Wille respektiert wird, und den Angehörigen die Sicherheit, im Krankheits- und Todesfall im Sinne des Angehörigen zu handeln.

In der gemeinsame Informationsveranstaltung der Rheumaliga Aargau und der Rheumaliga Schweiz erfahren Sie von ausgewiesenen Experten, was Sie bei der Aufsetzung der Dokumente berücksichtigen müssen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

17.45 h BegrüssungValérie Krafft, Geschäftsleiterin Rheumaliga Schweiz
Renate Labora, Geschäftsführerin Rheumaliga Aargau
18.00 h Patientenverfügung und VorsorgeauftragDaniela Mustone,
Leiterin Fachstelle Palliative Care, Spitex Verband Aargau
19.00 h Erbrecht und TestamentFranz Stämpfli,
Rechtsanwalt und Notar,
Präsident Rheumaliga Schweiz
20.00 h Organisation und Dienstleistungen der Rheumaliga Schweiz und der Rheumaliga AargauValérie Krafft
Renate Labora
20.15 h Apéro Zeit für Ihre persönlichen Fragen an die Referentinnen und Referenten
21.00 h Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsflyer

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich (Anmeldeschluss 31. Oktober 2020).
Bitte teilen Sie uns Namen und Kontaktdaten von Begleitpersonen im Feld "Mitteilung" mit.

Kosten

Mitglieder: kostenlos
Nichtmitglieder: kostenlos

Zukünftige Daten

Datum Beginn Ende Veranstaltungsort Onlineanmeldung
10.11.2020 17:45 21:00 Hotel Lenzburg, Aavorstadt 26, 5600 Lenzburg




Gingko

Haben Sie Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Kontakt:
Rheumaliga Aargau
Fröhlichstrasse 7
5200 Brugg
Telefon 056 442 19 42
info.ag@rheumaliga.ch