Hüftschmerzen verstehen und behandeln

Ein akuter Schmerz ist keine Krankheit, sondern ein Symptom mit einer wichtigen Signalfunktion. So ziehen Sie zum Beispiel reflexartig ihre Hand zurück, wenn Sie versehentlich die heisse Herdplatte berühren. Ohne diese Funktion würde der Mensch nicht lange überleben.

Chronische Schmerzen halten im Gegensatz dazu über lange Zeit an und haben ihre Signalfunktion verloren. Neben Entzündungen, Infektionen, Muskelverspannungen oder Fehlhaltungen sind Abnutzungserscheinungen häufige Auslöser dafür. Sie gehören oft zum Älterwerden und die meisten Seniorinnen und Senioren können ein Lied davon singen. Insbesondere Knie- und Hüftgelenkbeschwerden sind sehr häufig.

Aus diesem Grund schenken wir in dieser Veranstaltung dem Hüftgelenk besondere Aufmerksamkeit.

Was hilft gegen Schmerzen? Welche Behandlungen gibt es? Wann ist eine Operation notwendig?

Dr. Sören Waldmann, Facharzt für Orthopädie und Traumatologie, Rennbahnklinik Muttenz, wird sich diesen Fragestellungen widmen und uns einen Einblick in das Hüftgelenk geben.

Sie sind herzliche eingeladen:

Im grossen Gartensaal der Seniorenresidenz Südpark, Meret Oppenheim-Strasse 62, Basel

Öffentliches Referat mit anschliessendem Apéro, Eintritt frei

Vergangene Daten

Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
29.10.2019 18:15 20:00 Meret Oppenheim - Strasse 62, 4053 Basel




Visual Huefte

Haben Sie Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Rheumaliga beider Basel
Solothurnerstrasse 15
4053 Basel

Telefon 061 269 99 50
info@rheumaliga-basel.ch