Mehr Spass im Garten dank ergonomischen Helfern

Gartenarbeit

Die Zeit ist wertvoll, die wir aktiv im Garten verbringen. Es tut der Seele und dem Körper gut, mit Pflanzen umzugehen, Stauden zu pflegen, Gemüse und Beeren zu ernten oder eine Hecke zu schneiden. Leider verlieren viele die Freude am Gärtnern, wenn die Kräfte schwinden oder der Rücken und die Gelenke schmerzen. Sie vernachlässigen den Garten oder geben ihn ganz auf.

Kraftsparend arbeiten mit der Ratschen-Astschere

112850 Milieu2 Low

Das muss nicht sein: Ergonomische Gartenwerkzeuge können körperliche
Schwächen kompensieren und die Kraftwirkung von Armen und Händen
erheblich steigern. Sie finden im Shop der Rheumaliga Schweiz einige neue Hilfsmittel zur
Erleichterung von Gartenarbeiten. Beispielsweise eine hochwertige
Gehölzschere, mit der sich Äste bis zu einem Durchmesser von 4 cm mit
geringem Kraftaufwand schneiden lassen. Der eingebaute Stufenmechanismus
dieser Ratschen-Astschere etappiert den Schneidevorgang in bis zu drei Teilschnitte.

Kanne mit Köpfchen

Ergonomische Hilfsmittel

Alle, die das Thema Rückenschmerzen aus eigener leidvoller Erfahrung kennen, wissen von dem Tipp, Lasten auf zwei Seiten zu verteilen. Genau dies tut die ergonomische Giesskanne, neu im Sortiment der Rheumaliga Schweiz. Der feste Längs- und der schwenkbare Quergriff verteilen die Last von bis zu 10 Liter Wasser auf beide Hände und Arme. Zudem erleichtert die seitlich versetzte Öffnung das Befüllen der Kanne.

«Schüfeli» und Gabel

Schaufel Gabel

Glasfaserverstärkter Kunststoff ist ein perfektes Material für Gartenwerkzeuge. Es macht sie extrem robust, witterungsbeständig – und federleicht. So wiegt das praktische Pflanzset (Gartenschaufel und Gartengabel) zusammen nur gerade 200g. Beide Geräte lassen sich zum Versorgen ganz einfach an einen Nagel oder Haken hängen.

Stichworte