Kochen für Rheumabetroffene

Gruppe junger Leute rund um einen Kochherd

Sich nährstoffreich und entzündungshemmend zu ernähren, ist für Rheumabetroffene wichtig und kann zusammen mir regelmässiger Bewegung die Lebensqualität deutlich steigern.  

Die Klubschule Migros hat deshalb zusammen mit der Rheumaliga Schweiz den Kurs «Kochen für Rheumabetroffene» entwickelt. Sie erfahren in diesem Kurs, was für Lebensmittel sich günstig auf die Gesundheit auswirken und welche Sie besser meiden sollten. Sie lernen, gesunde Rezepte nach einfachen Ernährungsregeln zuzubereiten.  

Dabei kommen auch ganz praktische Dinge zur Sprache. Zum Beispiel, wie Sie beim Arbeiten in der Küche die Gelenke schonen oder durch kleine Entspannungsübungen Stress vermeiden.  

Der Kurs «Kochen für Rheumabetroffene» dauert rund 4 Stunden und verlangt keinerlei Vorkenntnisse. Haben Sie Appetit bekommen? Dann informieren Sie sich direkt bei der Klubschule Migros über die freien Plätze in den nächsten Kursen.

Stichworte