Stiftung schaff wass und Bau Stahlgiesserei

Innenansicht auf Bad 1 OG

Die zertifizierte Non-Profit Organisation Rheumaliga Schaffhausen und die Stiftung "schaff wass" werden ein neues Warmwasserbad im Parterre der Stahlgiesserei und eine Beratungsstelle mit zwei Bewegungs- und Begegnungsräumen im 1. Obergeschoss bauen.

Bad 120m2
Plan Warmwasserbad in der Stahlgiesserei

Warmwasserbad

23 wöchentliche Aqua-Gruppenkurse der Rheumaliga Schaffhausen fanden bisher im Warmwasser-Therapiebad des Kantonsspitals Schaffhausen und 2 Gruppenkurse im Hallenbad Breite statt. Infolge Neubau des Kantonsspitals wird das bald 50 Jahre alte Therapiebad im Verlauf des Jahres 2022/2023 leider abgebrochen und aus Kostengründen kein neues Bad errichtet. Da in der Region Schaffhausen keine Alternative existiert, das Leistungsspektrum der Rheumaliga SH weiterhin erhalten bleiben soll und um auch anderen Gruppen aller Altersklassen Kurse zur Therapie, Prävention und Rehabilitation zu ermöglichen, wurde 2018 mit einem einstimmigen GV-Entscheid beschlossen, ein Warmwasserbad mit 33 Grad Betriebstemperatur zu bauen. Als Standort wurde an der ausserordentlichen Mitgliederversammlung 2020 die Stahlgiesserei festgelegt und die Stiftung "schaff wass" gegründet.

Bad-Kosten

Für die Finanzierung des Bades werden maximal fünf Millionen Franken benötigt (vertraglich zugesichertes Kostendach). Diese Kosten sollen möglichst mit Spenden finanziert werden, damit keine Kapitalkosten anfallen und so die Betriebskosten "niedrig" bleiben.

Bis Ende Juli 2021 sind Unterstützungsbeiträge und Spenden bzw. diesbezügliche Zusicherungen im Totalbetrag von

3'700'000 CHF eingegangen.

1'300'000 CHF fehlen also noch.

Die Rheumaliga Schaffhausen und die Stiftung schaff wass würden sich sehr glücklich schätzen, wenn Sie uns helfen, diese Finanzierungslücke zu verringern.

Rheumaliga Schaffhausen UND schaff wass / Bleicheplatz 5 /
8200 Schaffhausen / Tel. 052 643 44 47

Bankverbindung Schaffhauser Kantonalbank Kto.
IBAN CH34 0078 2006 9606 9810 5

Beratung Bewegung Feb 2021
Plan Beratungsstelle und Bewegungsräume

Beratungsstelle mit zwei Bewegungs- und Begegnungsräumen

Aktuell befindet sich die Beratungsstelle der Rheumaliga Schaffhausen am Bleicheplatz. An 12 verschiedenen Standorten waren vor Corona 85 wöchentlich stattfindende Kurse mit über 800 Kursteilnehmern eingemietet. Stein am Rhein, Thayngen, Neunkirch und Neuhausen werden wir weiterhin dezentral als Kursorte behalten, die Kurse in den 8 Stadt Schaffhauser Lokalitäten werden bei der Realisierung des neuen Standortes Stahlgiesserei zentral in den Bewegungsräumen und mit dem Bad zusammengeführt werden. Dies erlaubt, noch besser auf die Bedürfnisse der Rheumabetroffenen einzugehen und mehr Menschen zu helfen.

Baukosten für Beratung, Bewegung und Begegnung

Für die Finanzierung dieser Räumlichkeiten wird maximal 1 Million Franken benötigt (vertraglich zugesichertes Kostendach). Diese Kosten sollen möglichst mit Spenden finanziert werden, damit keine Kapitalkosten anfallen und so die Betriebskosten "niedrig" bleiben.

Bis Ende Juli 2021 sind Unterstützungsbeiträge und Spenden bzw. diesbezügliche Zusicherungen im Totalbetrag von

85'000 CHF eingegangen.

915'000 CHF fehlen also noch.

Die Rheumaliga Schaffhausen und die Stiftung schaff wass würden sich sehr glücklich schätzen, wenn Sie uns helfen, diese Finanzierungslücke zu verringern.

Rheumaliga Schaffhausen / Bleicheplatz 5 /│
8200 Schaffhausen / Tel. 052 643 44 47

Bankverbindung Schaffhauser Kantonalbank Kto.
IBAN CH34 0078 2006 9606 9810 5

Diverse Gesuche sind noch hängig. Gerne können Sie den Finanzierungsplan für das Warmwasserbad Stahlgiesserei und die Beratungsstelle anfordern.

Trägerschaft:
Rheumaliga Schaffhausen und Stiftung schaff wass
Projektleitung:

Prof. Dr. med. Thomas Stoll, Präsident und Claudia Hurtig, Geschäftsleitung
Architekur/Berater:
Bad: Thomas Lehmann, Dipl. Arch. ETH SIA REG A
www.kl-architekten.ch
Gesamtprojekt Generalunternehmer: Nico Ledergerber, Dipl. Architekt FH
ulmerledergerber.ch
Bauherrschaft Carlo Klaiber
https://stahlgiesserei.ch/dokumentarfilm/

Förderbeiträge

  • Jakob und Emma Windler Stiftung
  • AGE Stiftung
  • SIG Wohlfahrtsfond
  • Stadt und Kanton Schaffhausen
  • Vontobel Stiftung
  • Rheumaliga Schweiz
  • diverse Banken
  • regionale Firmen
  • Einzelpersonen
  • weitere Gesundheitsorganisationen
  • weitere Stiftungen