20. Oktober 2017: Welt-Osteoporosetag

Der Welt-Osteoporosetag wurde 1996 von der National Osteoporosis Society (NOS) in England ins Leben gerufen. Die Idee hierzu stammt von Linda Edwards, die sich nicht nur in England, sondern weltweit um das Thema Osteoporose bemüht hat. Die Anerkennung des Aktionstags erfolgt im Jahr 1998 durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Aktueller Hinweis: Radio SRF1, Sendung Treffpunkt, 20. Oktober 2017, 11 bis 11h, zum Osteoporose-Tag. Nicht verpassen!