Qi Gong

Jeder Mensch sehnt sich nach einem möglichst langen und gesunden Leben. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen unser

Körper und unsere Seele miteinander in Wohlbefinden sein. Die Harmonie zwischen Körper und Geist ist Voraussetzung.


Qi Gong ist viel mehr als nur eine Sammlung einfacher gymnastischer Turnübungen. Die Atemübungen sind typisch für

die chinesische Heilkunst und werden von alters her als eine Möglichkeit zur Vorbeugung von Krankheiten genutzt.


Alle Übungen haben Einfluss auf das Innere, auf den Geist und auf den Energiehaushalt des Menschen.


Allen Qi Gong-Arten liegen drei Säulen zugrunde: Atmung, Körperbewegung + Konzentration. Alle drei Faktoren

müssen beherrscht werden, um das Ziel der Übungen – die Vorbeugung oder Heilung von Krankheiten sowie eine

umfassende Gesundheit – zu erreichen.

Qi Gong Die sanfte Energie-Bewegung

Qi Gong sind Gesundheitsübungen, die zur Mehrung der Lebensenergie praktiziert werden. Sie können Krankheiten vorbeugen, sind aber auch eine grosse Hilfe für Menschen, die an allgemeiner körperlicher Schwäche oder an chronischen Erkrankungen leiden + haben eine heilende Wirkung. Qi Gong fördert die körperliche Beweglichkeit sowie das seelische + geistige Gleichgewicht. Es ist eine ganzheitliche Methode zur Bewältigung von Stress + Ängsten und bringt innere Ruhe und Energie. Der Energieaufbau und das Lenken von Energie stehen im Zentrum. Qi Gong kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden.

Schmerzen lassen die Lust an der Bewegung verlieren. Daraus erfolgt ein Verlust an Kraft + Beweglichkeit, was letztlich zu Beeinträchtigungen im täglichen Leben führt.

Die harmonisch fliessenden, weichen, runden Qi-Gong-Bewegungen wirken diesen Beeinträchtigungen entgegen. Koordination, Kraft und Beweglichkeit werden trainiert, Verspannungen lösen sich, die inneren Organe, das Herz- Kreislauf-System, der Stoffwechsel sowie das vegetative Nervensystem werden angeregt. Zusätzlich wird durch die vertiefte, mit den langsamen Bewegungen harmonisierende Atmung der ganze Körper mit mehr Sauerstoff versorgt. Aus der konzentrierten, harmonischen Bewegung findet man Ruhe, Entspannung und Zufriedenheit.

Qi Gong trägt dazu bei, Energie zu speichern und ist daher eine grosse Hilfe für Menschen, die an allgemeiner körperlicher Schwäche oder an chronischen Erkrankungen leiden.

Kurskosten

alle Teilnehmende:Fr. 15.--, zzgl. MwSt. / Lektion à 60 Minuten / Semesterkurse

Kursdaten

TagZeitAdressePLZOrt
Fr14:00 - 15:00 Alters- und Pflegeheim Läbesgarte, Schachenstrasse 5, Juilleratsaal4562Biberist
Mo08:45 - 09:45 TAMTAM, Hauptstrasse 684566Kriegstetten
Mo10:00 - 11:00 TAMTAM, Hauptstrasse 684566Kriegstetten
Di18:00 - 19:00 Studio Qi art, Jurastrasse 174600Olten
Mi18:00 - 19:00 Studio Qi art, Jurastrasse 174600Olten
Mo12:00 - 13:00 11i Gym, Fabrikstrasse 4a / 1. Stock4500Solothurn
Mo18:40 - 19:40 11i Gym, Fabrikstrasse 4a / 1. Stock4500Solothurn
Di17:50 - 18:50 11i Gym, Fabrikstrasse 4a / 1. Stock4500Solothurn
Di19:00 - 20:00 11i Gym, Fabrikstrasse 4a / 1. Stock4500Solothurn
Fr12:15 - 13:15 Roamerstrasse / Haus 124500Solothurn
Do09:45 - 10:45 Yogaraum, Gibelinstrasse 274500Solothurn




ZH Fotolia 39243546 S

Haben Sie Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Rheumaliga Solothurn
Roamerstrasse 12
4500 Solothurn

Tel. 032 623 51 71

kurse-rheumaliga-so@bluewin.ch
r
heumaliga.so@bluewin.ch