Sozialberatung

Team Haende

Sozialarbeit zielt primär auf eine Verbesserung im sozialen, psychischen und wirtschaftlichen Bereich ab. Wir sind insbesondere spezialisiert auf den Bereich der Schmerzberatung. Sie erhalten bei uns Antworten auf Fragen wie zum Beispiel „Wie entstehen chronische Schmerzen und was sind die Folgen? Chronische Schmerzen verursachen Stress – was kann mir helfen? Wie kann ich den Alltag mit chronischen Schmerzen leichter bewältigen“? etc.

Unsere lösungs- und ressourcenorientierte Beratung soll Ihnen helfen, Ihre Handlungsfähigkeiten zu optimieren, Ihre Teilhabe am sozialen Leben zu stärken und eine gute Lebensqualität trotz chronischer Krankheit und Schmerzen zu erreichen.

Sozialarbeit zielt primär auf eine Verbesserung im sozialen, psychischen und wirtschaftlichen Bereich ab.

Wir sind insbesondere spezialisiert auf den Bereich der Schmerzberatung. Sie erhalten bei uns Antworten auf Fragen wie zum Beispiel „Wie entstehen chronische Schmerzen und was sind die Folgen? Chronische Schmerzen verursachen Stress – was kann mir helfen? Wie kann ich den Alltag mit chronischen Schmerzen leichter bewältigen“? usw.

Unsere lösungs- und ressourcenorientierte Beratung soll Ihnen helfen, Ihre Handlungsfähigkeiten zu optimieren, Ihre Teilhabe am sozialen Leben zu stärken und eine gute Lebensqualität trotz chronischer Krankheit und Schmerzen zu erreichen.

Die Beratungen finden bei uns auf der Geschäftsstelle oder bei Ihnen am Arbeitsplatz statt (falls es sich um Fragen Ihren Arbeitsplatz betreffend handelt).

Sollte sich abzeichnen, dass für Sie eine längerfristige Beratung im Bereich der Sozialarbeit sinnvoll und nötig ist, werden wir Sie an eine Beratungsstellen der Pro Infirmis im Kanton Bern weitervermitteln.

Unsere Beratungen beinhalten unter anderem

  • Situationsanalyse, ganzheitliche Erfassung Ihrer gesundheitlichen Situation sowie problemlösungsorientierte Hilfeleistungen
  • Vermittlung von für Sie relevanten Informationen
  • Vermittlung an spezialisierte Ärzte und andere Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen, evtl. Vermittlung an eine weitere spezialisierte Fachstellen
  • Vermittlung und Organisation von gesundheitserhaltenden und
    gesundheitsfördernden Massnahmen wie zum Beispiel PatientInnen-Schulung, Bewegungswochen, ärztliche, psychologische und bewegungstherapeutische Beratung sowie Ernährungsberatung
  • Vermittlung von kurzfristigen finanziellen Überbrückungshilfen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mit unserer Sozialarbeiterin einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.