Xundheitstag Ostermundigen

Unsere Sinne sind das Tor zum Leben. Damit wir möglichst lange mit allen Sinnen geniessen können, ist es wichtig, diese bewusst zu pflegen und anzuregen. Sie erhalten Informationen und Anregungen zur Vorsorge, zum Umgang mit Hör- und Sehbehinderungen und zu Hilfsmitteln.

Samstag, 25. Mai 2024 von 9.30-13.00 Uhr (inkl. Mittagessen)
Ref. Kirchgemeindehaus, Obere Zollgasse 15, 3072 Ostermundigen

Programm

• Infostände

• Referat «Hören heisst dazugehören», Barbara Gasser, dipl. Audiagogin, IGGH/Hörtrainerin für CI-Träger:innen, Gedächtnistrainerin

• Referat «Sehen im Alter – Zwischen Sehen und Nicht Sehen», Markus Sutter, Rehabilitation Beraten B, Blinden- und Behindertenzentrum Bern, Low Vision Trainer und Gerontologe

• Bewegung, Lucia Illi Gisler, Rheumaliga Bern und Oberwallis, dipl. Ergotherapeutin FH

• einfaches Mittagessen

Organisiert von

Rheumaliga Bern und Oberwallis, Pro Senectute Kanton Bern, Spitex Ostermundigen, tilia, Home Instead, Ref. Kirche Ostermundigen, Katholische Kirche Ostermundigen, Gemeinde Ostermundigen

Info & Anmeldung (bis 17.5.)

Gemeinde Ostermundigen, Infostelle Kind, Familie und 60+
031 930 12 90 oder generationen@ostermundigen.ch

Zukünftige Daten

DatumBeginnEndeVeranstaltungsort
25.05.2024 09:3013:00 Ref. Kirchgemeindehaus, Obere Zollgasse 15, 3072 Ostermundigen





Haben Sie Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Rheumaliga Bern und Oberwallis
Holzikofenweg 22
3007 Bern

Telefon 031 311 00 06
Fax 031 311 00 07

info.be@rheumaliga.ch