Über 60'000 Franken für den SOS-Fonds

Danke

Am Welt-Rheuma-Tag, dem 12. Oktober, hat unsere Crowdfunding-Aktion erfolgreich ihren Abschluss gefunden. Dank grosszügigen Spenden wurde das Finanzierungsziel sogar leicht übertroffen. Ganze 31'494 Franken wurden durch Privatpersonen direkt gespendet. Mithilfe der Heinz Schöffler Stiftung, die alle Spenden bis 30'000 Franken verdoppelte, freuen wir uns über einen hervorragenden Totalbetrag von 61'494 Franken. Ein wunderschönes Ergebnis und ein starkes Zeichen für Rheumabetroffene in Not.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Von ganzem Herzen «Danke» allen Spenderinnen und Spendern sowie unseren Botschafterinnen und Botschaftern, die uns für diese Aktion pro bono unterstützt haben. Wir sind begeistert von der grossen Solidarität und von teilweise sehr hohen Beträgen. Das erfüllt uns mit Freude und motiviert uns bei unserer täglichen Arbeit für Rheumabetroffene.

Was passiert mit den Spenden?

Das Geld fliesst voll und ganz in den SOS-Fonds, der von der Rheumaliga Schweiz verwaltet wird. Mit den gesammelten gut 60'000 Franken können wir mindestens 60 Menschen helfen, die an einer rheumatischen Erkrankung leiden und in einer finanziellen Notlage sind. Menschen, wie Walter F., denen dank dem SOS-Fonds unkompliziert geholfen werden konnte, dürfen auch in Zukunft auf die Unterstützung des Fonds zählen.

Weitere Informationen zum SOS-Fonds und zur Vergabe finden Sie hier.

Stichworte