Gicht: Antworten auf häufige Fragen

Mikroskopbild von Harnsäurekristallen, die Gicht verursachen

Moderator Dani Fohrler interviewt in der Sendung «Ratgeber» vom 10. August 2017 auf SRF 1 den Rheumatologen Andreas Krebs. Der Facharzt geht nach anfänglichen Begriffsklärungen («Rheuma», «Arthrose», «Arthritis», «Gicht») auf die Ursachen der Gicht ein und erklärt die Entstehung der Gicht und warum bis zum Alter von 50 Jahren weit mehr Männer daran erkranken als Frauen. Weitere fasst Andreas Krebs die wichtigsten Ratschläge zu einem gichtfreien Lebensstil zusammen:

  • Achten Sie auf eine purinarme Ernährung: Mass halten bei Fleisch und Fisch! (Milchprodukte sind unbedenklich.)
  • Meiden Sie Bier, auch alkoholfreies, und trinken Sie Wein und Spirituosen nur mit Massen. Alkohol senkt die Ausscheidung von Harnsäure, deren Kristalle die Gicht verursachen.
  • Bauen Sie Übergewicht ab und bewegen Sie sich regelmässig!

Ratgeber: Gicht – was tun?

Interview mit dem Rheumatologen Andreas Krebs über die Gicht. Moderation: Dani Fohrler. Redaktion: Regula Zehnder.
Ratgeber_10-08-2017-1108.1502360287320.mp3 (mp3 7.33 MB)
© SRF1


Stichworte