Extra-Risk-Studie

Senior und Seniorin Nordic Walking

Zur Durchführung einer medizinischen Studie am Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit der Universität Basel werden Teilnehmer und Teilnehmerinnen gesucht, die

  • seit mindestens einem Jahr eine der folgenden rheumatischen Erkrankungen haben: Rheumatoide Arthritis, Spondyloarthritis oder Psoriasisarthritis
  • zwischen 18 und 70 Jahre alt sind
  • und nicht regelmässig Sport treiben.

Ziel der Extra-Risk-Studie ist es, den Einfluss eines körperlichen Trainings auf die Herz-Kreislaufgesundheit Rheumabetroffener zu untersuchen. Die Teilnahme umfasst 2 vierstündige Termine im Studienzentrum in Basel.

Nutzen für die Teilnehmenden

  • kostenloser ärztlicher Gesundheitscheck
  • Bestimmung des Herz-Kreislaufrisikos
  • Bestimmung der körperlichen Fitness
  • Empfehlungen zum individuellen Training, gegebenenfalls eine professionelle Anleitung und Betreuung zu einem Nordic-Walking-Training während acht Wochen
  • Entschädigung von CHF 100

Weitere Informationen

Die Rheumaliga Schweiz steht in keinem Zusammenhang mit dieser Studie. Wir helfen lediglich, Teilnehmende zu finden. Alle weiteren Informationen sowie Kontaktdaten finden Sie auf dem Flyer.

Stichworte